Hörtraining

Neben der eigentlichen Schallübertragung ist auch die Schallverarbeitung im Gehirn von essenzieller Bedeutung für gutes Hören und optimales Sprachverstehen.

HörtrainingDurch die Hörgeräte werden die von außen kommenden Klänge verstärkt. Gerade zu Beginn ist es häufig sehr ungewohnt wieder richtig hören zu können. Man muss es quasi erst wieder erlernen, die verstärkten Klänge über den Hörnerv durch das Gehirn richtig zu filtern und zu interpretieren. Ähnlich wie bei fremden Sprachen oder Sportarten ist es möglich, diese Funktionen und Vorgänge gezielt trainieren zu können.

 

Mit unserem Hörtraining unterstützen wir Sie von Anfang an bei der Gewöhnung an das Hören mit Hörgeräten und erleichtern im Verlauf des Trainings das Hören in anpsruchsvollen Situationen, beispielsweise in lauter Umgebung oder Gesprächen mit mehreren Teilnehmern. Ja sogar bei Tinnitus oder anderen Fehlverarbeitungen kann ein Hörtraining weiterhelfen.